Hürdenlos, Behindertenwegweiser, Stadtführer für Menschen mit Behinderung Stadt Heidelberg:Stadtführer

Logo der Seite

Botanischer Garten der Universität Heidelberg

Kontaktdaten

Im Neuenheimer Feld 340
D-69120 Heidelberg
Internetseite zu Botanischer Garten der Universität Heidelberg
E-Mail:
Telefon: 06221-545783
Telefax: 06221-546178

Lagebeschreibung

Nähe Medizinische Klinik und Zentral-Mensa; nächstes Parkhaus: Medizinische Klinik/Nierenzentrum

Beschreibung

Botanischer Garten der Universität Heidelberg, wissenschaftliche Pflanzensammlungen, regelmäßig öffentliche Führungen und andere Veranstaltungen (Programm: http://grueneschule.bot.uni-heidelberg.de), private Führungen auf Anfrage

Öffnungszeiten

Gewächshäuser:

Montag bis Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr;

Freitag: 09:00 - 14:30 Uhr;

Samstag: geschlossen

Sonn- und Feiertag:

Sommerzeit: 10:00 - 17:00 Uhr;

Winterzeit: 09:00 - 16:00 Uhr;

Eintritt frei

Freilandbereich:

ganzjährig, ganztägig geöffnet, Eintritt frei

Veranstaltungen

Link zum Veranstaltungsprogramm

Eingang Gebäude INF 340

Eingangstür, lichte Breite: 140 cm

Freilandbereich

Gehweg, geringste Breite: 100 cm

Ausführliche Beschreibung

Übersicht

Eingang Gebäude INF 340

Schwellen oder Stufen

Stufen, Anzahl: 1

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 10 cm

Geringste Breite der Stufen: 140 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 36 cm

Eingangstür

Türart: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite: 140 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Gegebenheiten nach dem Eingang

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend

Ergänzende Informationen zum Eingangsbereich

nach Eingang Foyer, hier Treffpunkt für Führungen und Durchgang zu Gewächshäusern

Informationen für sehbehinderte Menschen zum Eingang

Optische Merkmale der Tür: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Türschild sehend gut wahrnehmbar

Informationen für blinde Menschen zum Eingang

Taktile Merkmale der Tür: gut ertastbar

Gewächshäuser

Lage, Maße und Boden

Lage: Erdgeschoss

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Hauptflure, Regelbreite: 170 cm

Flur, Mindestbreite an Engstellen: 70 cm

Weitere Informationen

überwiegend Kieswege, uneben, Steigungen bis 8 %;

teilweise bis zu 3 Stufen in Nebenfluren;

Gewächshaus-Abschnitte durch Metalltüren getrennt, lichte Breite: 103 cm

Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell, nicht blendfrei

Glasdach und -Wände, Lichtverhältnisse je nach Gewächshaus unterschiedlich;

Türen: weniger kontrastreich gestaltet

Informationen für blinde Menschen

Hauptwege meist mit Randsteinen abgegrenzt, gut tastbar

Freilandbereich

Schwelle, Stufe, Treppe
Pflanzenbeete, gepflasterte Wege darum herum, im Hintergrund Gebäude Zentralmensa
Geh- oder Zugangsweg

Weg, geringste Breite: 100 cm

Weg, Regelbreite: 250 cm

Begegnungs- und Wendeflächen

Begegnungsfläche: vorhanden, in Sichtweite

Weitere Informationen zum Weg

Außenanlage über mehrere offene Zugänge erreichbar;

überwiegend Kieswege; Systemgarten gepflastert, eben und rutschhemmend;

umgehbare Steigungen, 2-8 %; mehrere Bänke in kurzen Abständen vorhanden

Informationen für Sinnesbehinderte

Info-Tafeln weniger gut sichtbar

Text auf Info-Tafeln nicht tastbar