Hürdenlos, Behindertenwegweiser, Stadtführer für Menschen mit Behinderung Stadt Heidelberg:Stadtführer

Logo der Seite

Seniorenzentrum Boxberg-Emmertsgrund

2 stöckiges modernes Flachdachgebäude mit bodentiefen Fenstern. Im Hintergrund Hochhaus

Kontaktdaten

Emmertsgrundpassage 1
D-69126 Heidelberg
Internetseite zu Seniorenzentrum Boxberg-Emmertsgrund
E-Mail:
Telefon: 06221-330340
Telefax: 06221-330344

Lagebeschreibung

Emmertsgrund, nächste Haltestelle: Mombertplatz

Beschreibung

Das Seniorenzentrum Kirchheim ist eine Anlaufstelle für ältere Menschen im Stadtteil; Träger: Caritas

Öffnungszeiten

Montag bis Donerstag: 10:00 - 17:00 Uhr

Freitag: 10:00 - 15:00 Uhr

Angebot

  • Mittagsessen
  • Kochkurse
  • Computerkurse
  • Malkurse
  • Musikkurse
  • Sportangebote
  • Sprachkurse
  • kulturelle Veranstaltungen

Weg Bushaltestelle - Haupteingang

Gehweg, geringste Breite: 100 cm

Haupteingang

Eingangstür, lichte Breite: 110 cm

Behindertentoilette

Lichte Türbreite: 90 cm

Toilettensitz, Höhe: 49 cm

Aufzug

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Treppe

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Nebeneingang

Eingangstür, lichte Breite: 102 cm

Gruppenraum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Ausführliche Beschreibung

Übersicht

Weg Bushaltestelle - Haupteingang

Schwelle, Stufe, Treppe
Großer Platz aus Natursteinen, im Hintergrund ist das Gebäude mit dem Eingang ins Seniorenzentrum

Stufenanzahl: 3

Schwelle bzw. Stufe, Höhe: 12 cm

Stufen, Tiefe: 47 cm

Stufenart: rechtwinkelige Stufe

Handlauf: Handlauf rechts vorhanden

Handlauf, Höhe rechts: 88 cm

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 50 Meter

Weg, geringste Breite: 100 cm

Weg, Regelbreite: 500 cm

Maximale Steigung: 5.2 %

Maximale Querneigung: 0.6 %

Bodenart: Natursteinplatten,

Bordstein Absenkung, Höhe: 1 cm

Begegnungs- und Wendeflächen

Begegnungsfläche: vorhanden, in Sichtweite

Weitere Informationen zum Weg

von Bushaltestelle über die Straße, über großen Platz, bis kurz vor Eingang 3 Stufen, können umfahren werden kurze Steigung: 14.8% mit Hilfe nutzbar

Informationen für Sinnesbehinderte

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Manuelle Einstufung in der Objektbewertung:
Begründung des Erfassers: Treppe kann über kurze Rampe umfahren werden, Steigung: 14,9 %, mit Hilfe nutzbar

Haupteingang

Bedienelemente außen

Gegensprechanlage, rechtsseitig, Höhe: 107 cm

Optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist nicht ertastbar

Eingangstür
Offene einflügelige Tür, mit dem Windfang dahinter und einer leicht geöffneten inneren Tür, die Türen bestehen beide größenteils aus Glas, und an der äusseren Tür hängen einige Aushänge

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: automatische einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 110 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

automatischer Türöffner rechts, Höhe: 88 cm

Windfang und Windfangtür

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 238 cm, Tiefe 305 cm

Bodenoberfläche: Schmutzabweiser nicht bodengleich eben und rutschhemmend

Türart: automatische einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 111 cm

Griffart Windfangtür außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: PVC, eben und rutschhemmend

Informationen für sehbehinderte und blinde Menschen zu Türen

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Flur EG

Lage, Maße und Boden

Lage: Erdgeschoss

Lage: von Haupteingang zum Fahrstuhl

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Hauptflure, Regelbreite: 250 cm

Flur, Mindestbreite an Engstellen: 200 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend

Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Speisesaal

Lage und Zugangsbedingungen zum Raum
Großer Raum mit 3 Tischgruppen und Stühlen ohne Armlehnen, links im Raum steht ein Regal, an zwei Wänden sind Fenster die fast zum Boden reichen, der Boden ist gut kontrastierend zu den Wänden

Lage des Raumes: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang links

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Zugang zum Raum

Bewegungsfläche vor Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenverhältnisse vor Zugang: eben und rutschhemmend, PVC

Raum, Zugang

Türgriffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Tür-/Durchgangsart: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Lichte Durchgangsbreite: 92 cm

Aufschlagrichtung: nach außen

Türgriffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Raum, Bewegungsflächen

Bewegungsfläche nach Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag innen: PVC

Bodenzustand innen: eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar

Tisch unterfahrbar

Tischoberfläche, Höhe: 74 cm

Tischoberfläche, Breite: 160 cm

Tischoberfläche, Tiefe 80 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 61 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 136 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 80 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne, Anzahl: 35

Stellplatz für Rollstuhl, Kinderwagen...

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: gut kontrastierend

Informationen für blinde Menschen

Ein Blindenhund darf mitgebracht werden

Informationen für chronisch erkrankte Personen

Es werden glutenfreie Speisen angeboten

Es werden laktosefreie Speisen angeboten

Es wird Diätkost angeboten

alle bei Anmeldung am Tag vorher angeben

Behindertentoilette

Allgemeine Informationen

Lage: im Flur

Hinweise im Gebäude: es ist nur ein Symbol an der Toilettentür

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Eingangsbereich
Raum mit einem Toilettensitz und Haltegriffen an der gegenüberliegenden Wand an der Wand links ist ein Waschbecken mit einem hochgeklappten Haltegriff und einem Spiegel, der Boden ist dunkler als die Wände

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend

Tür: automatische, einflüglige Drehflügeltür

Lichte Türbreite: 90 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Visuelle Merkmale des Eingangs: Tür ist kontrastreich gestaltet

Innenraum

Raumbreite: 220 cm

Raumtiefe: 268 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türverriegelung, Art: durch Drehknopf

Türverriegelung, Höhe: 98 cm

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend

automatischer Türöffner aussen rechts, innen links Höhe: 88 cm

Toilettensitz

Bitte beachten:

Der Toilettensitz ist mit seinen Werten aus Sicht der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 49 cm

Bewegungsfläche vor WC-Becken, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

*Umsetzbedingungen auf der linken Seite:

Bewegungsfläche links, Breite: 94 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 76 cm

Haltegriff links, Überstand: 11 cm

*Umsetzbedingungen auf der rechten Seite:

Bewegungsfläche rechts, Breite: 89 cm, Tiefe: 124 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 76 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 11 cm

Waschtisch

Bewegungsfläche vor Waschtisch: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch Höhe: 82 cm

Waschtisch Breite: 54 cm

Waschtisch Tiefe: 53 cm

Unterfahrbarkeit Höhe: 68 cm

Unterfahrbarkeit Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit Tiefe: 38 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Oberkante, Höhe: 180 cm

Spiegel, Unterkante, Höhe: 91 cm

Armatur: automatische Armatur

Notruf

Notrufauslösung: durch einen Taster und ein Zugseil

Notruf wird gemeldet bei: aussen an der Tür

Optische Anzeige des Notrufs im Kabinenraum

Akustische Meldung bei Notruf im Kabinenraum

Toilette Damen

Ein Raum und ein weiterer Raum getrennt durch eine geöffnete Tür, vorne rechts ist ein Waschbecken mit einem Spiegel, geradeaus ist ein Heizkörper und rechts davon ist die geschlossene Tür zur Toilettekabine, der Boden ist dunkler als die Wände und die Möbel

Lage: im Flur

Vorraum der Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 93 cm

WC-Vorraum, Breite: 127 cm, Tiefe: 278 cm

Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 90 cm

Toilettenraum, Breite: 142 cm, Tiefe: 220 cm

Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 1

Kabine(n), lichte Türbreite: 64 cm

Kabine(n), Breite: 109 cm, Tiefe: 150 cm

Informationen für Sinnesbehinderte

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Toilette Herren

Ein Raum und ein weiterer Raum getrennt durch eine geöffnete Tür, vorne links ist ein Waschbecken mit einem Spiegel, geradeaus ist ein Heizkörper, im hinteren Raum brennt kein Licht, der Boden ist dunkler als die Wände und die Möbel

Lage: im Flur

1 Pissior im Toilettenraum, L-förmiger Flur bei Toilettentür Tiefe: 110 cm, sonst Tiefe: 217

Vorraum der Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 90 cm

WC-Vorraum, Breite: 122 cm, Tiefe: 280 cm

Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 90 cm

Toilettenraum, Breite: 283 cm, Tiefe: 110 cm

Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 1

Kabine(n), lichte Türbreite: 64 cm

Kabine(n), Breite: 106 cm, Tiefe: 149 cm

Informationen für Sinnesbehinderte

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Aufzug

Standort

Lage: Flurende, erreichbare Etagen: Erdgeschoss bis 1. Obergeschoss

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen

Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 101 cm

Bedienelement, Lage: linksseitig

Kontrast Eingang: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Innenraum / Plattform
Offener Aufzug, vorne Spiegel und Handlauf, rechts ein Tastenfeld, links vorne ist der Ruftaster am Türrahmen

Innenraum Breite: 110 cm

Innenraum Tiefe: 140 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf an Rückwand vorhanden

Handlauf, Höhe: 92 cm

Lichtverhältnisse in der Kabine: nur Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend

Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 94 cm

Tastatur sichtbar: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung sichtbar: schlichte Schrift, groß, wenig kontrastreich gestaltet

Tastatur tastbar: Tastatur ist gut ertastbar

Beschriftung tastbar, Art: Profilschrift und Piktogramme

Beschriftung tastbar, Größe: normal

Hilfen für Sehbehinderte und Blinde

Akustische Bestätigung bei Tastenbetätigung: vorhanden

Gegensprechanlage: vorhanden

Hilfen für Hörbehinderte und Gehörlose

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 94 cm

Treppe

Geradläufige hölzerne Treppe mit einem Handlauf rechts und links

Lage der Treppe: im Flur

Erreichbare Etagen: EG - 1.OG

Stufenverlauf: geradläufige Treppe

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 21

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 102 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 27 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 93 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 91 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf Mindestüberstand rechts: 30 cm

Bewegungsflächen und Podeste

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm

Visuelle Merkmale für Sehbehinderte

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Erste und letzte Stufe der Treppe sind kontrastierend gestaltet

Taktile Merkmale für Blinde

Es ist mindestens ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handläufe werden mindestens 30 cm an erster und letzter Stufe weitergeführt

Manuelle Einstufung in der Objektbewertung:
Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden

Flur 1.OG

Lage, Maße und Boden

Lage: vom Aufzug zu den Gruppenräumen

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Hauptflure, Regelbreite: 125 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend

Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Nebeneingang

Lage des Eingangs: 1.OG

Bedienelemente außen

Gegensprechanlage, Höhe: 140 cm

Lage: rechtsseitig

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist weniger gut ertastbar

Gegebenheiten vor dem Eingang

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Eingangstür

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite: 102 cm

Türschwelle Eingangstür, Höhe: 3 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 107 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 107 cm

Gegebenheiten nach dem Eingang

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend

Informationen für sehbehinderte Menschen zum Eingang

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Tür: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Gruppenraum

Lage und Zugangsbedingungen bis zum Raum
Großer Raum mit einigen Stühlen ohne Armlehnen an der gegenüberliegenden Wand, an der Aussenwand sind Fenster die fast bis zum Boden reichen, der Boden ist gut kontrastierend zu den Wänden

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: am Ende des Flurs

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Raum, Zugang

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite: 91 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Raum, Bewegungsflächen

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar

Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 19

Stellplatz für Rollstuhl, Kinderwagen...

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Informationen für sehbehinderte und blinde Menschen zum Raum

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend

Tür ist kontrastreich gestaltet